Wer wabt - gewinnt!

Oder eine Biene macht noch keinen Honig.

Ein Ausflug in die Bienen-Staaten mit Freizeit-Imker Harry Marko, Mitglied im Deutschen Imkerbund Mehr als der Preis auf dem Honigglas brennt den Imkern heute die Arterhaltung auf den Nägeln. Soziale Verantwortung ist das Stichwort. Nach einem kurzweiligen Exkurs in die Welt der Honigbiene können Bienen-Interessierte, Honig-Kenner und Freizeit-Imker gleichermaßen benennen, was den Honig so einzigartig macht.

Termin: 6. April 2019 Zeit: 14 bis 18 Uhr

Kosten: 8,00 €/6,00 € ermäßigt

Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung zu dieser Veranstaltung dringend erforderlich!

Folgetermine für den Freizeit-Imker mit Bienenvolk in seinem eigenen Garten:

19. Mai 2019/16. Juni 2019/13. Juli 2019/17. August 2019/8. September 2019

In diesen Folgeterminen werden die laufenden Arbeiten und Tätigkeiten am Beispiel eines Bienenmagazins im ATZ-Epochengarten erklärt und vorgeführt. jeweils um 14 Uhr im Epochengarten des ATZ Welzow

Workshopleiter: Harry Marko

Veranstaltungsort
Archäotechnisches Zentrum Welzow e.V.
Detlef Pusch
Fabrikstraße 2
03119 Welzow
Tel: 035751 - 282 24
Fax: 035751 - 282 29
eMail: info@atz-welzow.de
Web: www.atz-welzow.de
Veranstalter
Archäotechnisches Zentrum Welzow e.V.
Detlef Pusch
Fabrikstraße 2
03119 Welzow
Tel: 035751 - 282 24
Fax: 035751 - 282 29
eMail: info@atz-welzow.de
Web: www.atz-welzow.de

Zurück

nach oben